en | dt

News


François Morellet
in: Verführung Licht

16.03 - 03.10.2021, Staatliches Museum Schwerin

Das Thema "Licht" verbindet alle kunstgeschichtlichen Epochen, von alten Meistern bis zu Lichtinstallationen der Moderne.
Unter anderem ist die Lichtinstallationen "Cercle à demi libéré n°1", 2014 von François Morellet zu sehen.

Barbara Köhler


Wir nehmen Abschied

Am 8. Januar 2021 ist nach einem lange geduldig bekämpften Leiden die Dichterin und Künstlerin Barbara Köhler gestorben. Damit ist eine der bedeutenden Stimmen der deutschsprachigen Wortkunst zu früh verstummt.


Anja Bohnhof
in: ABWESENHEITSNOTIZEN

07.05 - 15.08.2021
KunstRaum Duisburg, Mercatorhaus

Gezeigt werden Fotografien der gleichnamigen Serie in Zusammenarbeit mit Karin Weinert.
Die Ausstellung ist im Rahmen des Dortmunder Fotofestivals f2, 17. - 27.06.2021 zu sehen.

Lena von Goedeke
Soil´s Song

13. April – 18. Juli 2021
Kallmann-Museum Ismaning

Die Einzelausstellung Soil´s Song zeigt Werke zum Thema "Landschaft", für die Lena von Goedeke den Kallmann-Preis gewann. Ihre Werke hinterfragen die Wahrnehmung von Natur durch den Menschen.

Caroline von Grone
Große Kreuzigungsgruppe- Caroline von Grone malt die Backoffen-Gruppe

08.06 - 21.06.2021, im Dom Museum, Frankfurt am Main

Projektvorstellung und Gespräch mit Dr. Stefan Scholz und Bettina Schmitt: 16.06.21, 18 Uhr

Zwei Wochen lang wird Caroline von Grone in einem temporären Atelier in der Turmhalle des Doms die monumentale Kreuzigungsgruppe malen.

Franka Hörnschemeyer
Gipskartonfeuerschutz

vorauss. Sommer 2021 Museum Schnütgen, Köln

Die Ausstellung zeigt die Soundarbeit „Gipskartonfeuerschutz“. Die Soundarbeit hat Franka Hörnschemeyer 2020 aus ihrem gleichnamigen Künstlerbuch von 1992 entwickelt. Dieses ist aus fragmentierten Architektenplänen für Wohnungen, Büros, Krankenhäuser und Schlachthöfe zusammengestellt.

Elisabeth Vary
in der Sammlungspräsentation

Aargauer Kunsthaus

Das Aargauer Kunsthaus zeigt zwei Arbeiten von Elisabeth Vary in seiner Sammlungspräsentation.

Foto: Timo Ullmann, Ausstellungsansicht im Aargauer Kunsthaus, Aargau, 2021.

Simone Nieweg
Opening the Space. Fragen der Gegenwart an Werke der Sammlung

27.03 - 22.08.2021, im K20, Düsseldorf

Die Ausstellung zeigt Werke der Sammlung. Unter anderem der Fotografie "Brachliegendes Land, Lank-Latum", 1997 von Simone Nieweg.

Evelina Cajacob
in: Serie und Variation. Ein nicht ganz symetrischer Blick auf die Sammlung

01.04. - 29.08.2021, Bündner Kunstmuseum Chur, Schweiz

Das Bündner Museum zeigt ausgewählte Werke der Sammlung zum Thema Serien und Variationen.

Zu Evelina Cajacobs vorhergehenden Ausstellung tanzen. anders, ebenfalls im Bündner Kunstmuseum, ist nun ein Film entstanden, der hier angesehen werden kann

Melanie Manchot
in: Erika Hoch: Female Fame

ab 17.01.2021, im Skulpturenmuseum Glaskasten Marl

Die Ausstellung vereint Werke von Künstlerinnen aus der Sammlung des Museums.
Durch die besondere Architektur des Glaskastens ist die Ausstellung auch jetzt nahezu uneingeschränkt sichtbar.

Christiane Löhr
Ordnung der Wildnis

18.06 - 15.09.2021 Haus am Waldsee
Christiane Löhr verwendet ausschließlich nachwachsende Materialien und transformiert sie in filigrane Raumplastiken.

Lena von Goedeke
in: DIE GROSSE

verschoben auf Juni/Juli 2021
Kunstpalast Düsseldorf

Die alljährlich stattfindende, von KünstlerInnen organisierte Ausstellung im Kunstpalast zeigt auch dieses Jahr Werke aus den Bereichen Malerei, Fotografie, Grafik, Bildhauerei, Installation und Video.
Lena von Goedeke zeigt einen ihrer großformatigen Papierschnitte.

Anja Bohnhof
INDIA

Verschoben! 16.07.2021 - 22.08.2021
in Kunstverein Unna e.V.

Obwohl Anja Bohnhof in ihren aufwendigen Fotografien die Realität verändert, um die Aufmerksamkeit des Betrachters zu lenken, bewahrt sie die Authentizität Indiens.

Evelyn Hofer
in: America 1970s/80s. Hofer, Metzner, Meyerowitz, Newton

08.10.2020 - 10.10.2021
Helmut Newton Foundation, Berlin

Die Ausstellung zeigt unter anderem Fotografien von Evelyn Hofer, die in der Zeit um die 1970er und 80er in New York entstanden sind.


Simone Nieweg
in der Dauerausstellung des K21

Zwei Arbeiten von Simone Nieweg sind seit Anfang Januar in der ständigen Sammlung des K21 der Kunstsammlung NRW neben Fotografien von Thomas Struth und Richard Long ausgestellt.

Melanie Manchot
Honorary Fellowship of RPS Award 2020

Melanie Manchot wurde mit dem RPS Preis (Royal Photographic Society) und einem Ehrenstipendium für herausragende Personlichkeiten, die eine Verbindung zur Fotografie haben ausgezeichnet.

Situation Kunst


Das Gebäude-Ensemble in direkter Nachbarschaft zur Galerie m Bochum umfasst eine Dauerausstellung bedeutender Werke der Gegenwartskunst. Zu sehen sind u.a. Environments von Richard Serra und Maria Nordmann, Räume von Gotthard Graubner, Lee Ufan oder Arnulf Rainer. Wechselausstellungen und die Dauerausstellung "Weltsichten" sind im 2015 eröffneten MuT (Museum unter Tage) zu sehen, welches sich im Skulpturenpark Haus Weitmar befindet. Die Gesamtanlage wurde seit 1988 von Alexander von Berswordt-Wallrabe so konzipiert, dass sich Kunst, Architektur und Natur dialogisch aufeinander beziehen.

Zur Website von Situation Kunst