en | dt

News


NEWSLETTER


Möchten Sie unseren Newsletter mit aktuellen Informationen über Ausstellungen, Veranstaltungen oder neue Publikationen erhalten?

Zur Anmeldung für den Newsletter

Galerie m bei Facebook & Instagram


Facebook
Instagram

Evelyn Hofer
Begegnungen - Encounters

04.10.2020 - 08.11.2020
KunstHalle im Kulturbahnhof, Cloppenburg

Die Ausstellung zeigt einen umfassenden Einblick über Evelyn Hofers Werk. Eine Publikation erschien im Steidl-Verlag.

Kuno Gonschior
Farben sehen

20.9. - 15.11.2020
Kunsthalle Recklinghausen

Im Herbst zeigt die Kunsthalle Recklinghausen eine retrospektiv angelegte, sechs Jahrzehnte seines Schaffens umfassende Ausstellung von Kuno Gonschior, der zu den herausragenden Farbmalern in Deutschland nach 1945 zählt.

Melanie Manchot
in: Honeymoon

18.9. - 29.11.2020, Viborg Kunsthal, Dänemark

Die Viborg Kunsthal zeigt in ihrer Ausstellung Honeymoon unter anderem die Videoarbeit Kiss von Melanie Manchot. Bis zum 29. November sind Werke von neun internationalen KünstlerInnen ausgestellt, die sich mit der Diskrepanz zwischen idealistischer, junger Liebe und realistischer Beziehungserfahrungen auseinandersetzen.

Arnulf Rainer
in: Passion Leidenschaft. Die Kunst der großen Gefühle

9.10.2020 - 14.2.2021
LWL Museum für Kunst und Kultur, Münster

In der Ausstellung geht es um die regelmäßige Auseinandersetzung der Kunst mit Themen wie Neid und Wut, Liebe und Hass, Begehren und Eifersucht. In diesem Rahmen werden auch sieben Selbstbildnisse aus der Serie Automatenporträts von Arnulf Rainer gezeigt.

Evelyn Hofer
in: Freischwimmer
Fotografie der Sammlung Viehof & des Museum Kurhaus Kleve


02.10.2020 - 21.02.2021
Museum Kurhaus Kleve

Im Rahmen der bevorstehenden Ausstellung "Freischwimmer" werden die Best?nde des Museum Kurhaus Kleve der "Sammlung Viehof" aus M?nchengladbach gegen?bergestellt. Von Oktober 2020 bis Februar 2021 sind sowohl "klassische" Positionen der Fotografie als auch Neuzug?nge und zeitgen?ssische Werke zu sehen. Anl?sslich der Ausstellung wird ein Katalog erscheinen.

Lena von Goedeke
Kallmann-Preis 2020

13.12.2020 - 21.02.2021
Kallmann-Museum Ismaning

Die Einzelausstellung zeigt Werke zum Thema "Landschaft", f?r die Lena von Goedeke den Kallmann-Preis gewann. Ihre Werke hinterfragen die Wahrnehmung von Natur durch den Menschen.

Antje Dorn
in: Gezeichnete Stadt
Arbeiten auf Papier 1945 bis heute


14.8.2020 - 4.1.2021
Berlinische Galerie

Die Ausstellung lädt ein, anhand von Arbeiten auf Papier die im doppelten Sinne gezeichnete Stadt Berlin zu erkunden.

Thomas Florschuetz, Lena von Goedeke
in: Glas und Beton. Manifestationen des Unmöglichen

29.2. - 4.10.2020
Marta Herford

In dieser Ausstellung sind unter Anderem großformatige Fotografien von Thomas Florschuetz aus der Serie Palast sowie Arbeiten von Lena von Goedeke aus der Serie Zombie ausgestellt.

Stephan Schenk
Werden - Vergehen - Werden

20.6. - 20.10.2020
Segantini Museum, St. Moritz

In dieser Sonderausstellung wird Stephan Schenks Diptychon Werden Vergehen, 2015/16, dem Alpen-Triptychon von Giovanni Segantini gegenübergestellt.

Evelyn Hofer
in: America 1970s/80s. Hofer, Metzner, Meyerowitz, Newton

08.10.2020 - 16.05.2021
Helmut Newton Foundation, Berlin

Die Ausstellung zeigt unter anderem Fotografien von Evelyn Hofer, die in der Zeit um die 1970er und 80er in New York entstanden sind.

Eröffnung am 08.10.2020

Simone Nieweg
in der Dauerausstellung des K21

Zwei Arbeiten von Simone Nieweg sind seit Anfang Januar in der ständigen Sammlung des K21 der Kunstsammlung NRW neben Fotografien von Thomas Struth und Richard Long ausgestellt.

Melanie Manchot
in: Folklore

21.03. - 21.09.2020
Centre Pompidou-Metz (Verlängert bis 04.10.2020)

Die Ausstellung wirft einen kunsthistorischen Blick auf den künstlerischen Umgang mit Folklore.
Neben Werken von Paul Gaugain und Vassily Kandinsky ist außerdem die Videoarbeit Perfect Mountain von Melanie Manchot zu sehen.

Die Arbeit wird anschließend vom 21.10.2020 - 22.02.2021 im Mucem zu sehen sein.

Lena von Goedeke
in: DIE GROSSE

verschoben auf Juni/Juli 2021
Kunstpalast Düsseldorf

Die allj?hrlich stattfindende, von K?nstlerInnen organisierte Ausstellung im Kunstpalast zeigt auch dieses Jahr Werke aus den Bereichen Malerei, Fotografie, Grafik, Bildhauerei, Installation und Video.
Lena von Goedeke zeigt einen ihrer gro?formatigen Papierschnitte.

Thomas Florschuetz
in: Zeit für Fragmente
Werke aus der Sammlung Marx und der Sammlung der Nationalgalerie


9.11.2019 - 4.10.2020
Hamburger Bahnhof, Berlin

Die Sammlungspräsentation „Zeit für Fragmente“ geht den unterschiedlichen Bedeutungen des Fragmentarischen nach. Die Ausstellung zeigt eine frühe Arbeit von Thomas Florschuetz.

Situation Kunst


Das Gebäude-Ensemble in direkter Nachbarschaft zur Galerie m Bochum umfasst eine Dauerausstellung bedeutender Werke der Gegenwartskunst. Zu sehen sind u.a. Environments von Richard Serra und Maria Nordmann, Räume von Gotthard Graubner, Lee Ufan oder Arnulf Rainer. Wechselausstellungen und die Dauerausstellung "Weltsichten" sind im 2015 eröffneten MuT (Museum unter Tage) zu sehen, welches sich im Skulpturenpark Haus Weitmar befindet. Die Gesamtanlage wurde seit 1988 von Alexander von Berswordt-Wallrabe so konzipiert, dass sich Kunst, Architektur und Natur dialogisch aufeinander beziehen.

Zur Website von Situation Kunst